Prävention und naturheilkundliche Massnahmen

Tätig sein bevor Probleme entstehen


Prävention analysiert die Stärken und Schwächen eines Menschen bzw. dessen Belastungen aus der Umwelt, bevor Probleme entstehen. Wüsste man im Vorhinein welcher Mensch/Typ welche Belastungen nicht gut verträgt bzw. welche Probleme er im Stoffwechsel nicht gut kompensieren kann, könnte man solchen Menschen/Typen frühzeitig Hilfe zur Selbsthilfe nutzen lassen. Damit wird jedem die Verantwortung für seine Gesundheit übergeben.


UNSERE SCHWERPUNKTE

  • Allergien
  • Burn-Out
  • Chronische Erkrankungen
  • Erschöpfung
  • Hauterkrankungen (Ekzeme,...)
  • Histaminintoleranz
  • Krebs
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Neurodermitis (Kinder)
  • Mikronährstoffdefizite
  • Verdauungsstörungen
  • Wechselbeschwerden


Screening

Primäre Auslöser erkennen


Es werden die primären Auslöser unserer Zivilisationskrankheiten analysiert, nicht die sekundären wie Cholesterin, Triglyceride, Blutdruck, etc.

Primäre Auslöser:
  • Chronische Übersäuerung der Zellen bzw. des Bindegewebes
  • Oxidativer Stress
  • Giftstoffbelastung durch Alltagschemikalien (Nahrungsmittel, Hautpflegemittel,...)
  • Vitalstoffdefizite
  • Verdauungsprobleme
  • E-Smog
  • Dauerstress
  • Psychische Schockerlebnisse
 
Investieren Sie in Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden und vereinbaren Sie einen Termin für Ihre persönliche Beratung unter 07242-72822-20 oder office@gesundheit-nord.at